Drehgeber / Encoder

Drehgeber / Encoder


In unserem breiten Angebot an Drehgebern finden Sie Encoder für alle Anwendungsbereiche. Vom einfachen Winkelcodierer bis zum optischen Hightech-Motorfeedbacksystem bieten wir Ihnen aus einer Palette von über zwei Millionen möglichen Varianten beste Qualität auf technisch höchstem Niveau. Sie finden bei uns Inkremental- und Absolut-Drehgeber für Industrie- und Heavy-Duty Einsätze. Für den Offshore-Einsatz setzen wir auf hochwertige Materialien, Dichtigkeit und extremer Korrosionsbeständigkeit. Nutzen Sie für Ihre Anwendungen unsere modernen Encoder-Technologien und statten Sie Ihre Maschinen mit hochwertigen Sensoren aus.

Drehgeber für vielseitigen Einsatz und hohe Präzision

Unsere umfassende Produktpalette umfasst bis zu zwei Millionen mögliche Varianten von Inkremental- und Absolut-Drehgebern sowie Resolvern. Je nach Anwendungsbereich und Erfordernissen stehen unsere Produkte als Singleturn-Drehgeber oder Multiturn-Drehgeber zur Verfügung. Passend dazu erhalten Sie bei uns das benötigte Zubehör für alle erdenklichen Anwendungen. Durch die präzise Verarbeitung finden unsere Produkte Verwendung im Bereich CNC, Automatisierungstechnik und Maschinenbau. Vorreiter sind wir im Bereich Windkraft und Baumaschinen, da wir extrem robuste Lösungen für die härtesten Bedingungen liefern.

Unser Angebot an Drehgebern für Ihre Anwendungen

Die Anwendungsbereiche für Drehgeber sind vielfältig, darum gibt es die verschiedensten Arten von Drehgebern, die jeweils auf ihren Einsatzbereich zugeschnitten sind. Da unsere Produkte ein breites Spektrum an Anwendungsbereichen abdecken, müssen die Winkelencoder unter den unterschiedlichsten Bedingungen stets Veränderungen der Winkel mit höchster Präzision liefern. Von Heavy-Duty Anwendungen im Baumaschinenbereich über Anwendungen in „Cold Climate Areas“ bis hin zu Offshore-Aufgaben leisten unsere Encoder zuverlässigen Dienst.
Unter anderem finden Sie Encoder mit folgenden Eigenschaften:

  • Encoder für alle Anwendungen
  • Drehgeber mit sehr hohen Auflösungen
  • Winkelcodierer
  • Drehgeber für den Temperaturbereich von -40° bis + 100° C
  • Motorfeedbacksysteme in allen Leistungsklassen
  • Hohlwellendrehgeber
  • Vollwellendrehgeber
  • Ausführung als Singleturn- bzw. Multiturn Drehgeber
  • Sinus-Drehgeber
  • Resolver

Kontaktformular

Sie interessieren sich für unsere Drehgeber, haben aber noch Änderungswünsche? Wir modifizieren sie gerne für Sie, sodass es bestmöglich passt.

Mehr dazu

  • Tel.: +49 / 7424 - 89 - 0
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

  • Hengstler GmbH
    Uhlandstr. 49
    78554 Aldingen
  • Tel. +49 / 7424 - 89 -286
  • Supportanfrage

Häufig gestellte Fragen

Ein Drehgeber ist ein elektromechanisches Gerät, das Winkelpositionierungen in Ausgangssignale umwandelt. Drehgeber können grob nach ihrer Rückmeldeart als inkremental oder absolut unterschieden werden.
Drehgeber übersetzen die mechanische Drehbewegung eines Objekts, z. B. einer Motorwelle, in ein elektronisches Signal. Optische Drehgeber messen die Rotation, indem ein LED-Licht durch eine Scheibe mit Markierungen auf einen optischen Sensor strahlt, um die Bewegung zu erkennen. Magnetische Drehgeber verwenden ein ähnliches Prinzip, messen aber die Bewegung, wenn sich ein magnetisiertes Rad dreht und von einem Magnetsensor erfasst wird.
Inkrementale Drehgeber geben einen Strom von allgegenwärtigen Impulsen über 360 Grad Drehung aus, daher der Begriff Impulse pro Umdrehung (PPR). Inkrementale Drehgeber können einen einkanaligen Ausgang (A), einen zweikanaligen Ausgang (AB, bekannt als Quadratur) sowie einen optionalen Indexkanal (Z) haben.

Absolute Drehgeber geben ein eindeutiges digitales Wort oder Bit für jede Position über 360 Grad Drehung aus. Dieses digitale Wort muss in der gleichen Sprache wie das Steuersystem kommuniziert werden, wobei Optionen wie parallele, serielle, feldbus- und ethernetbasierte Kommunikationsprotokolle zur Verfügung stehen.

Drehgeber sollten in jeder Anwendung eingesetzt werden, die eine präzise Bewegungssteuerung erfordert. Während einem Motor eine Leistung zugeführt werden kann, um ihn zum Drehen zu bringen, erfordert die Kontrolle, wie schnell er sich tatsächlich dreht, eine Rückmeldung in Echtzeit, damit das Steuergerät die Leistung erhöhen oder verringern kann, um eine gleichbleibende Motordrehzahl oder Wellenposition zu erreichen. Drehgeber sind daher unverzichtbar für Präzisions-Bewegungssteuerungsanwendungen wie Servomotor-Feedback, Robotik, Fabrikautomation und mehr.
Inhalte werden geladen.
Einen kurzen Moment...