Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

  • Hengstler GmbH
    Uhlandstr. 49
    78554 Aldingen
  • Tel. +49 / 7424 - 89 -468
  • Supportanfrage

Sicherheitsrelais

HENGSTLER Sicherheitsrelais, also Relais mit zwangsgeführten Kontaktsätzen nach EN 50205, werden überall dort eingesetzt, wo Menschen und hochwertige Güter vor gefahrbringenden Bewegungen geschützt werden müssen. Fällt eines der Relais z. B. durch einen verschweißten Relaiskontakt aus, kann mit dem zweiten, redundant vorhandenen Relais die Anlage sicher stillgesetzt werden. Durch die Eigenschaft der Zwangsführung wird nach dem Stillsetzen der Anlage ein erneutes Wiedereinschalten verhindert und somit ein für Mensch und Maschine gefährlicher Zustand ausgeschlossen. Die spezielle Eigenschaft der Zwangsführung wird erreicht, in dem die Kontakte innerhalb des Relais mechanisch so miteinander verbunden sind, dass Öffner- und Schließerkontakte niemals gleichzeitig geschlossen sein können. Fällt z.B. ein Schließerkontakt durch Verhaken oder Verschweißen aus, bleibt der dazugehörige Öffnerkontakt geöffnet. Damit wird sichergestellt, dass die Anlage durch den geöffneten Öffnerkontakt nicht mehr in Betrieb genommen werden kann.

Seit Jahrzehnten werden weltweit HENGSTLER Sicherheitsrelais in folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Sicherheitsschaltgeräte
  • Aufzüge und Rolltreppen
  • Lichtschranken und Sensoren
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Antriebstechnik
  • Bahntechnik